Profane Geschichten

Biblische Geschichten

Bärtram Alles wieder gut

Adventsfeier

Bär ist krank!

Bartimäus

Barfuss - Feier

Berufung der ersten Jünger

Das verspreche ich dir

Das Haus auf dem Fels

Der alte Hase und das Rotkehlchen

Fünf Fische - zwei Brote

Der Apfelkönig

Ostern - Jesus zieht in Jerusalem ein

Der gute Schneemann

Schöpfung

Der kleine Hase und die Laterne

Josef und seine Brüder

Der kleine Igel und das grosse Geschenk

Jesus heilt einen Mann

Die Glocke von grünem Erz

Jesus segnet die Kinder

Die kleine Maus und der Mond

Jesus ist auferstanden

Eddie bei mir bist du geborgen

Jesus wird gesegnet

Neu Ein Apfel für alle

Rut

Ein König von wenig

Neu  Zachäus

Fasnacht

Fasnacht mit Elmar

Franziskus liebt die Tiere

Gottes bunter Kräutergarten

Ich will meine Mami

Melwins Stern

Schuster Martin

Wachse kleine Kaulquappe

Zehn Blätter fliegen davon

Profangeschichten oder Bibel-Geschichten

Immer wieder taucht die Frage auf, welche Geschichten man im Fiire mit de Chliine erzählen soll. Lieber eine sogenannte Profangeschichte, eine Geschichte also, die nicht explizit eine biblische Erzählung aufnimmt, erzählen oder lieber eine Bibel-Geschichte?

Weiterlesen ...


 

Feier einreichen:

Liebe Fiire mit de Chliine Teams, Ihr habt hier die Möglichkeit, Feiern einzureichen, die dann anderen Teams als Downlaod zur Verfügung stehen.

Ihr geht folgendermassen vor:

-Ihr füllt das Formular aus.

-Nach dem Absenden kommt das  ausgefüllte Formular zu Elisabeth Schönholzer von der Fachstelle Thurgau.

-Im Kontakt mit Euch werden die Fachstellen der Kantone Thurgau und Zürich die eingereichten Feiern redigieren. Wir helfen gerne beim formulieren vom biblischen Bezug, Gebeten, usw.

-Die Fachstellen kümmern sich um die rechtlichen Belange (Genehmigungen für Downloads, Bilderbuchcovers etc.)


Feier einreichen Formular

 

Hinweis zu den Bilderbüchern

Sollte ein Bilderbuch bereits vergriffen sein, fragen Sie bitte bei den jeweiligen Kantonal-Kirchlichen-Medienstellen, den Bibliotheken oder Ludotheken danach.